Botschafter für nachhaltige Entwicklung
Botschafter für nachhaltige Entwicklung

Die Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele stellt einen langfristigen komplexen Prozess dar, der sowohl staatliche als auch lokale Behörden, große, mittelständische und kleine Unternehmen, soziale Unternehmen, öffentliche und Non-Profit-Organisationen umfasst. 


Die Idee des Projekts „Botschafter für nachhaltige Entwicklung“ besteht darin, Best-Practice-Beispiele im Bereich Nachhaltige Entwicklung durch Erfahrungsaustausch und Förderung regionaler Projekte im Rahmen der Nachhaltigkeitsziele auf Staatsebene zu popularisieren und zu verbreiten. Das Projekt „Botschafter für nachhaltige Entwicklung“ impliziert die Bildung einer einheitlichen Plattform für ganz Russland, die erfolgreiche Erfahrungen bei der Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele in russischen Regionen vereinen soll. 


Die Mission des Projektes besteht in der Popularisierung der Ziele für nachhaltige Entwicklung in der Russischen  Föderation unter Jugendlichen, in der Übertragung der Erfahrungen Deutschlands bei der Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele, der Entwicklung eines positiven Images jeder Region auf Staatsebene, der Steigerung der Attraktivität von Regionen für Jugendliche durch Ermittlung von Best-Practice-Beispielen in der Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele durch gute Unternehmer*innen, soziale Unternehmen, Aktivist*innen und Non-Profit-Projekte, die zur Entwicklung der Region beitragen. 


Projektumsetzungsstufen: 

1) Überwachung und Bewertung der Leistungen der russischen Regionen im Bereich Nachhaltige Entwicklung, Erstellung einer allgemeinen interaktiven Karte der Russischen Föderation für die Erreichung der Nachhaltigkeitsziele. 

2) Durchführung von regionalen Veranstaltungen zur Präsentation der erfolgreichen Erfahrungen bei der Erreichung der Nachhaltigkeitsziele im Bereich Business und öffentliche Organisationen. Kreative Präsentation der Best-Practice-Beispiele der Region in Form von kreativen Fotoshootings, Berichten, Interviews, Videos. Veröffentlichung aller Materialien auf der Website und in den sozialen Netzwerken des Projekts. 

3) Durchführung eines Forums über die Best-Practice-Beispiele nach den Jahresergebnissen, um eine fachgerechte Beurteilung der Praktiken zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele zu erhalten und Erfahrungen auszutauschen. Das Forum wird unter Beteiligung von Expert*innen für Nachhaltigkeitsziele aus Deutschland abgehalten. 

4) Erstellung eines Bildungsprogramms, um Jugendliche mit der praktischen Erfahrung in der Umsetzung von Nachhaltigkeitszielen vertraut zu machen. 


Das Projekt „Botschafter für nachhaltige Entwicklung“ ermöglicht die Lösung folgender Aufgaben im Rahmen der sozialwirtschaftlichen Entwicklung der Regionen: Förderung des Images der Region auf Staatsebene;  Verbesserung des Investitionsklimas in der Region durch die Aufdeckung von nachhaltigen Sozialunternehmen;  Förderung von CSR-Aktivitäten großer Unternehmen (CSR – Corporate Social Responsibility) mit dem Ziel, die Lebensqualität in der Region zu verbessern;  Sensibilisierung von Studierenden für die Nachhaltigkeitsziele;  Umsetzbarkeit der besten Erfahrungen anderer Regionen im Bereich Nachhaltige Entwicklung nach Ergebnissen des Allrussischen Forums der Botschafter für nachhaltige Entwicklung. Vorteile für die am Projekt teilnehmenden Unternehmen sind die Möglichkeit, die Unternehmensphilosophie im Rahmen regionaler Veranstaltungen und des Allrussischen Forums der Botschafter für nachhaltige Entwicklung zu teilen, die Stärkung des positiven Images des Unternehmens als sozial verantwortliches Unternehmen in der Region sowie die Steigerung der Markenloyalität. Der positive Effekt der Teilnahme am Projekt für öffentliche, ehrenamtliche Organisationen und lokale Ökoaktivist*innen besteht in der Förderung von Ideen und Non-Profit-Projekten, auch bei Großunternehmen, die CSR umsetzen; Förderung von Non-Profit-Projekten auf der Ebene der regionalen Regierung; der Möglichkeit, die Philosophie der Organisation im Rahmen regionaler Veranstaltungen und des Allrussischen Forums der Botschafter für nachhaltige Entwicklung zu teilen. Das Projekt „Botschafter für nachhaltige Entwicklung“ ist ein wirksames Instrument für die Lösung von Aufgaben zur Steigerung der Attraktivität der Region für Jugendliche mit Rücksicht auf die regionalen Besonderheiten und Bedürfnisse der Unternehmen.

article-img
09.10.21
Basarny
Gesellschaft
Organisatoren
popup-logo
FESTIVAL DER DEUTSCHEN KULTUR UND DER DEUTSCHEN SPRACHE IN KALININGRAD
24 September - 8 Oktober
Mehr Info
ONLINE