CAFÉ D – Dialoge über Kultur und Gesellschaft
CAFÉ D – Dialoge über Kultur und Gesellschaft

Bei CAFÉ D handelt es sich um eine Serie von moderierten Dialogen – live auf der Bühne im Kreativcluster Lenpoligrafmasch und im Livestream sozialer Medien. An zwei Abenden finden acht Veranstaltungen mit Schriftsteller*innen und Wissenschaftler*innen aus Deutschland und Russland statt. Themen: die Poesie, die Historiografie, Andrej Sacharow, die literarische Erfahrung,  die Zeit und die Zukunft, die Kreativität – und Abrecht Dürer. Als Gäste werden unter anderem erwartet: Thomas Podhostnik, Lew Naumow, Jan Weiler, Heike Geißler, Elena Kostyleva, Angelina Davydova, Kira Tajmanova, Marija Birger, Swetlana Muraschkina, Evgenij Vodolazkin. Moderation: Anastasia Grochowskaja.

 

Organisator:

Goethe-Institut Sankt Petersburg

 

Ort und Adresse der Veranstaltung:

Lenpoligrafmasch, Karpovka-Ufer 5, „Amphitheater“, Metro: Petrogradskaja, Sankt Petersburg

 

24. – 25.04.2021, 17:00 –  23:00 Uhr

article-img
24.04.21 - 25.04.21
Sankt Petersburg
Gesellschaft
Organisatoren
popup-logo
FESTIVAL DER DEUTSCHEN KULTUR UND DER DEUTSCHEN SPRACHE IN WLADIWOSTOK
15 Mai - 6 Juni
Mehr Info
ONLINE