Die Kunst des Sprechens
Die Kunst des Sprechens

Der Wettbewerb bietet Schülern*innen, die Deutsch lernen, die Möglichkeit, aktiv zu kommunizieren und Interesse an Literatur zu entwickeln. Diese Kombination macht die Veranstaltung einzigartig. Das Interesse an Literatur und der Wunsch, sie zu kennenlernen, bedeuten eine viel tiefere Motivation. Der Wettbewerb unterstützt diese Motivation. Die Teilnehmenden können besondere Fähigkeiten anwenden und demonstrieren, beispielsweise das künstlerische Lesen des Textes – ob Dichtung, Journalismus oder Drama. Ein Rechtschreibwettbewerb Spelling bee ist ebenfalls geplant. Derzeit sind in dieser Kombination keine Analogien bekannt. Der Wettbewerb findet an zwei Standorten statt. Der erste Standort ist das MGIMO Lyceum, eine Schule russischer Universitäten, die auf internationale Kommunikation und Karriere vorbereitet. Der zweite Ort ist die Akademie der Talente, eine Bildungsstätte für begabte Kinder in Sankt Petersburg, die sich in einem Palast aus dem 18. Jahrhundert befindet. Zusammen schaffen sie eine Atmosphäre der Lernmotivation und der Hochkultur.


Organisatoren:

MGIMO Lyzeum, Moskauer Region

Akademie der Talenten, Sankt Petersburg


14.11.2020

Organisatoren