KYMATIC ENSEMBLE: Konzert
KYMATIC ENSEMBLE: Konzert

In dem neuen Programm „Das Niedrige/Das Hohe“, das von dem Ensemble speziell für das Festival vorbereitet wurde, sind Werke von fünf zeitgenössischen deutschen Komponisten enthalten: Johannes Kreidler, Wolfgang von Schweinitz, Moritz Eggert, Martin Schüttler und Andrej Korolew.

 

Die ausgewählten Komponisten lehnen das Erbe der deutschen Avantgarde und insbesondere der Darmstädter Schule ab. Ihr Ansatz des Komponierens überschreitet die Grenze, bloßes Musikmaterial zu schaffen. Sie alle arbeiten an der Schnittstelle zu anderen Kunstarten — von Medien über Performance bis Aktionismus.

 

Ihr Klangraum folgt nicht der Logik. Die Kompositionen verändern sich ständig, indem sie das Geschehene ad absurdum führen, aber dabei ihre eigene Rhythmik erlangen. Dieses Konzert ist eine Art schmerzfreier Ausgang aus der Wartezone des Konzerts als eine rein musikalische Handlung – ein Konzert, das sich selbst negiert.

Organisator:

Zentrum für zeitgenössische Kultur Smena

 

21.11.2020, 19:00 Uhr (Moskauer Zeit)

Organisatoren