Konzert des Moskauer Staatlichen Akademischen Sinfonieorchesters unter der Leitung von Pawel Kogan. Richard Strauss: Metamorphosen
Konzert des Moskauer Staatlichen Akademischen Sinfonieorchesters unter der Leitung von Pawel Kogan. Richard Strauss: Metamorphosen

Das Premierenkonzert des Moskauer Staatlichen Akademischen Sinfonieorchesters unter der Leitung von Pawel Kogan in der Konzerthalle „Sarjadje“.


Unter dem Titel „Metamorphosen” erklingen Werke aus verschiedenen Schaffensperioden des Komponisten (von 1892 bis 1945). Das Programm des Konzertes stellt einzelne Orchestergruppen heraus. Im ersten Teil erklingen Kompositionen wie die „Serenade für 13 Bläser“ und „Metamorphosen“ für 23 Solostreicher, im zweiten Teil spielt das gesamte Orchester mit „Heldenleben“ eine der wichtigsten sinfonischen Dichtungen des Komponisten . Vor dem Konzert findet ein spezielles Projekt des Moskauer Staatlichen Akademischen Sinfonieorchesters aus vier Veranstaltungen (21., 23., 25., 27.September) statt, das Vorträge, künstlerische Begegnungen und Kammermusikabende umfasst, die dem Komponisten Richard Strauss und seinem Werk gewidmet sind.


Tickets unter dem Link online bestellen.

article-img
29.09.21
Moskau
Kultur
Organisatoren: Moskauer Staatliches Akademisches Sinfonieorchester unter der Leitung von Pawel Kogan, Konzertagentur RUSKONZERT

Ort und Adresse der Veranstaltung: Konzerthalle Sarjadje, Warwarka-Straße 6, Gebäude 4 (U-Bahn: Kitai-Gorod), Moskau
Organisatoren