Kultur- und Bildungslabor Mädchentag
Ru De
Kultur- und Bildungslabor Mädchentag

Beim „Mädchentag“ handelt es sich um ein Kultur- und Bildungslabor, das Oberschülerinnen bei ihrer Berufsorientierung helfen soll, insbesondere zur Orientierung auf STEM-Berufe aus Wissenschaft und Technik und Berufe im Bereich der kreativen Industrie. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit deutschen Expertinnen nach einer speziellen Methode der geschlechtsspezifischen Berufsberatung realisiert. 


Das Labor stellt ein Kultur- und Bildungsprogramm aus zwei Teilen dar: einem erweiterten Workshop zur Berufsorientierung, in dem Mädchen ihre persönlichen Stärken betrachten und sich bei der Auswahl ihres zukünftigen Berufs von Stereotypen lösen lernen, und einer Onlineberatung mit erfolgreichen Frauen aus Wissenschaft, Industrie und Kunst.


Die Onlineberatung wird in zwei Themenblöcke unterteilt:


1. STEM-Berufe (Wissenschaft und Technik)


2. Kreative Industrie.


In jedem Themenblock halten die Expertinnen einen 10-Minuten-Vortrag darüber, wie Frauen in diesen Berufen arbeiten, was sie dafür lernen müssen und auf welche Schwierigkeiten sie dabei stoßen. Danach haben die Schülerinnen 20 Minuten Zeit für eine offene Diskussion mit den Expertinnen.

 

Link zur Anmeldung: dendevochek.ru


Organisator:

Fonds „Uljanowsk – Kulturhauptstadt“


20.02.2021, 09:00 — 13:30 (Moskauer Zeit)

Organisatoren