Karoline Weidt Quartett
Karoline Weidt Quartett

Karoline Weidt, 1995 geboren, ist eine deutsche Sängerin und Komponistin in den Bereichen Jazz und zeitgenössischer Musik. Sie studierte an der Hochschule für Musik in Dresden bei Prof. Céline Rudolph und Prof. Esther Kaiser. Derzeit vollendet sie ihr Masterstudium. Mit dem Bundesjazzorchester war sie 2018 bis 2020 auf Konzertreisen in den USA, in Kanada, China und Israel.

 

Mit dem Vokaljazzensemble Karoline Weidt Quartett veröffentlichte sie 2021 ihre erste CD, „The Dream“. Sie gewann den Jazzpreis des Ensemblewettbewerbs der Hochschule für Musik Dresden. 2021 wurde das Ensemble mit dem Preis des Schweizer New Generation #JazzLab ausgezeichnet.

 

Karoline Weidt, Gesang und Komposition 

Loreen Sima, Bass

Valentin Steinle, Perkussion

Mikolaj Suchanek, Piano


Die Anmeldung erfolgt online: 

https://goetheinstitut.timepad.ru/event/1761272/

article-img
24.09.21
Kaliningrad
Kultur
Organisator: Goethe-Institut Sankt Petersburg

Ort und Adresse der Veranstaltung: 
Kaliningrader Regionalphilharmonie E. F. Swetlanowa, Bogdan-Chmelnizki-Straße 61a, Kaliningrad

19:00  21:00 Uhr (Ortszeit)  

Mit der Unterstützung von Sponsor: 
OOO „KNAUF GIPS“
Organisatoren
popup-logo
FESTIVAL DER DEUTSCHEN KULTUR UND DER DEUTSCHEN SPRACHE IN KALININGRAD
24 September - 8 Oktober
Mehr Info
ONLINE