Internationaler Workshop: Das Kaiserreich im historischen Gedächtnis von Russland und Deutschland, 1871 – 2021
Internationaler Workshop: Das Kaiserreich im historischen Gedächtnis von Russland und Deutschland, 1871 – 2021

Der Workshop widmet sich einem der Meilensteine der deutschen Geschichte – dem 150. Jahrestag der deutschen Reichsgründung. Die Veranstalter fokussieren nicht nur auf diesen Zeitpunkt, sondern auch auf das Kaiserreich als historisches Phänomen im Allgemeinen und sein Bild im historischen Gedächtnis von Russland und Deutschland.


In der modernen Geschichtsschreibung wird das Kaiserreich meistens aus zwei Kontexten betrachtet: als eine sich rasch modernisierende, aber mit inneren Widersprüchen gefüllte Gesellschaft, in der Nationalismus und Militarismus sich schnell ausbreiteten, oder als Akteur der internationalen Beziehungen und der kolonialen Expansion. In jüngster Zeit wird das Kaiserreich häufiger in den Kontext der frühen Globalisierung eingefügt. Im Rahmen dieses Konzeptes wird die Einbindung des Kaiserreiches in globale wirtschaftliche, informationelle und politische Prozesse am Vorabend des Ersten Weltkriegs erforscht.


Was steckt hinter den Neuinterpretationen und der Wende in der Geschichtsforschung? Wie verlief die Rezeption der Gründung des deutschen Reichs und seines historischen Schicksals im öffentlichen Raum Deutschlands und Russlands im 20. und im ersten Viertel des 21. Jahrhunderts?


Der Jahrestag ist nicht nur ein Anlass, die Vergangenheit aus Sicht des gesellschaftlichen und historischen Gedächtnisses zu begreifen, sondern auch zu verstehen, ob sie noch „lebendig“ ist.

 

Die Veranstaltung findet online/offline an der Russischen Staatlichen Universität für Geisteswissenschaften im Raum 228 (Gebäude 7) statt. Am Zoom-Meeting teilnehmen:

https://zoom.us/j/93427560852?pwd=dzVzQklCSXFySGpZUFgybktMQmo2Zz09

Meeting-ID: 934 2756 0852

Meeting-Passwort: 731994

 

Melden Sie sich bitte nicht später als bis zum 24.10.2021 an per rgz@rggu.ru, wenn Sie den Workshop offline besuchen möchten.

article-img
26.10.21
Moskau
Gesellschaft
Organisator: Deutsch-Russisches Lehr- und Wissenschaftszentrum der Russischen Staatlichen Universität für Geisteswissenschaften, Russian Society of Intellectual History

Ort und Adresse der Veranstaltung: 
Russische Staatliche Universität für Geisteswissenschaften Tschajanowa-Straße 15, Gebäude 7

10:00 Uhr (Ortszeit)
Organisatoren