Moskauer Gespräch: Unternehmen sicher durch unbekannte Gewässer navigieren – deutsch-russischer Managementkompass in Zeiten steter Veränderungen
Moskauer Gespräch: Unternehmen sicher durch unbekannte Gewässer navigieren – deutsch-russischer Managementkompass in Zeiten steter Veränderungen

Verändert, unsicher, komplex und nicht eindeutig – so wird im Zuge der Globalisierung das Geschäftsumfeld von immer mehr Unternehmen beschrieben. Die „ruhige See“ scheint nur noch eine seltene Ausnahme zu sein. Nicht nur zu reagieren, sondern Veränderungen proaktiv zum eigenen Vorteil zu gestalten, wird dadurch zu einer Schlüsselaufgabe für Manager*innen weltweit. Dies gilt im Hinblick auf Kund*innen, Wettbewerber und gesellschaftliche Faktoren. Immer stärker im Fokus stehen aber auch die Mitarbeiter*innen. Die deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen bieten dabei die Chance, von unterschiedlichen Erfahrungen zu profitieren: Welche wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen in Deutschland und Russland erleichtern es Unternehmen, die Veränderungen auf den internationalen Märkten erfolgreich zu meistern? Welche besonderen Stärken haben deutsch-russische Kooperationen? Mit welchen neuen Organisationsformen und Führungskulturen können firmenintern die Mitarbeiter*innen motiviert in das gemeinsame Boot geholt werden? Welche Bedeutung hat die Frage „Wofür“, damit Unternehmen sicher einen Erfolgskurs fahren können?


Freuen Sie sich auf deutsch-russische Antworten aus Expert*innenhand im Moskauer Gespräch –moderiert von Eva Schmidt (ZDF) mit:

• Andrej Bivietskij (Managing Director SAP Labs CSI,  Moskau),

• Sven Franke (Managing Director CO:X  und Autor von „New Pay – Alternative Arbeits- und Entlohnungsmodelle“),

• Claudia David (Managing Director Opportunity Catalysts, Hamburg) und

• Falk Tischendorf (Partner und Leiter des Moskauer Büros von Beiten Burkhardt, Moskau).

 

Organisatoren:

DRF e. V.

MDZ

AHK Moskau


29.10.2020, 16:00 Uhr Moskauer Zeit

Online auf der Konferenzplattform Zoom nach vorheriger Anmeldung: https://www.deutsch-russisches-forum.de/moskauer-gespraech-online-am-29-oktober/4017201 

Organisatoren