Deutsche Woche in der Republik Baschkortostan 2021
Deutsche Woche in der Republik Baschkortostan 2021

- Montag, 05.04.2021

18:00 Uhr – Feierliche Eröffnung der Deutschen Woche 2021

anschließend Autor*innenlesung: Angelika Jodl stellt ihren neuen Roman „Laudatio auf eine kaukasische Kuh“ vor

 

- Dienstag, 06.04.2021

10:00 Uhr – XIV. Allrussische wissenschaftliche Konferenz mit internationaler Beteiligung „Die deutsche Sprache in Baschkortostan: Probleme und Perspektiven“

18:00 Uhr – Autor*innenlesung: Moritz Gause stellt seinen Gedichtband „Meditationen hinterm Supermarkt“ vor

 

- Mittwoch, 07.04.2021

9:00–17:00 Uhr – Seminartag (Seminare für Deutschlehrende und Deutschlernende auf dem Niveau A1–B2)

18:00 Uhr – Autorenlesung: Andreas Götz stellt seinen Roman „Denn morgen sind wir tot“ vor

 

- Donnerstag, 08.04.2021

14:00 Uhr – CLIL-Projekttag:

„Deutsch mit Vergnügen! Labor für junge Talente“

„Jobbörse der Übungsfirmen“

18:00 Uhr – Autorenlesung: Stephan Ludwig stellt seinen Roman „Zorn – Zahltag“ vor

 

- Freitag, 08.04.2021

18:00 Uhr – Abschlussveranstaltung mit Konzert „Wir bauen Brücken statt Mauern“

 

Vollständiges Programm: http://dlv-rus.ru/news/nedelja_nemeckogo_jazyka_v_respublike_bashkortostan_2021/2021-03-27-214


Die Anmeldung erfolgt unter folgendem Link.


Organisatoren:

Deutschlehrer*innenverband Russland (MAUPN)

DAAD

Baschkirische Staatliche Universität


05. – 09.04.2021

Organisatoren
popup-logo
FESTIVAL DER DEUTSCHEN KULTUR UND DER DEUTSCHEN SPRACHE IN KALININGRAD
24 September - 8 Oktober
Mehr Info
ONLINE