Performance der Künstlerinnengruppe DVR
Performance der Künstlerinnengruppe DVR

Vom 23. April bis zum 23. Mai findet im Museum für moderne Kunst Art-Etage die Ausstellung „Wovon Meerjungfrauen singen“ statt, die sich aktuellen künstlerischen Trends und Themen in den Werken von Frauen widmet. Zu den Beteiligten gehört die Künstlerinnengruppe DVR, die im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung im Pavillon des Festivals der deutschen Kultur und Sprache am Hafen eine Performance veranstaltet.


Die Punk-Romantik-Gruppe DVR entstand 2016 in Wladiwostok. Zunächst fungierte sie  als musikalische Gruppe, doch dann wandte sie sich interdisziplinäre Praktiken zu. Die Mitglieder von DVR konzentrieren sich nicht auf bestimmte Medien, sondern arbeiten an der Schnittstelle von Musik, Poesie, Lärmimprovisation, Performance sowie dekorativer und angewandter Kunst und Theater. Das Namenskürzel lässt sich auf verschiedene Arten entschlüsseln, beispielsweise als Fernöstliche Trennung, als Fernöstliche Republik (staatliche Formation und Puffer zwischen Sowjetrussland und Japan in den Jahren 1920–1922) oder Töchter gläubiger Eltern. Auftritte von DVR fanden an verschiedenen Orten der Stadt — in Museen und Klubs, in Wohnungen und auf der Straße – statt.


Momentan firmiert die Gruppe als Ensemble in der Taiga und hat sich in Gorowodnoje im Gebiet Primorje niedergelassen. Im Rahmen des Festivals der deutschen Kultur und Sprache lädt die Künstlerinnengruppe DVR zum zweiten Tag der Großen Hochzeit ein. Das traditionelle ussurische Fest und der kollektive Toast werden verbunden mit einem Abschiedsspaziergang, einem Konzert und einer Exkursion zu den sehenswerten Plätzen von Wladiwostok.

article-img
23.05.21
Wladiwostok
Kultur
Organisator: Goethe-Institut Nowosibirsk

Ort und Adresse der Veranstaltung: Pavillon des Festivals für deutsche Kultur und Sprache, Nizhneportowaja-Straße 1, Hafen, Wladiwostok

23.05.2021, 17:30 – 18:30 Uhr (Ortszeit)


Mit der Unterstützung von Sponsor: 
OOO „KNAUF GIPS“
Organisatoren
popup-logo
FESTIVAL DER DEUTSCHEN KULTUR UND DER DEUTSCHEN SPRACHE IN WLADIWOSTOK
15 Mai - 6 Juni
Mehr Info
ONLINE