Filmvorführung Gundermann
Filmvorführung Gundermann

Das Filmprogramm für das Festival der deutschen Kultur und Sprache in Wladiwostok wurde aus bekannten Filmen Deutschlands zusammengestellt, die sich in den vergangenen Jahren auf renommierten internationalen Filmfestivals bewährt haben. Die Filmauswahl gibt einen Einblick in die Vielfalt des modernen deutschen Kinos. Nach jeder Filmvorführung findet eine Diskussion mit einer oder einem Filmkritiker*in statt.

 

GUNDERMANN

Drama, Biografie, Musikfilm, Deutschland, 2017/2018, 128 Minuten, Altersfreigabe: ab 16 Jahren

Regie: Andreas Dresen

Besetzung: Alexander Scheer, Anna Unterberger, Axel Prahl, Thorsten Merten, Bjarne Mädel und weitere

Sprache: Deutsch mit russischen Untertiteln

 

Gerhard Gundermann ist ein Baggerfahrer aus dem sozialistischen Berlin und ein Frontmann einer proletarischen Rockband. Er war ein überzeugter Kommunist, sein Foto wurde mehrmals auf den Titelseiten von DDR-Zeitungen publiziert und einmal fragte er einen hochrangigen Parteifunktionär in aller Öffentlichkeit, warum er in einem Westauto zum Treffen mit Bergleuten gekommen sei. Jahrelang begeisterte der Musiker seine Zuhörer*innen, galt als Held der Arbeitsklasse und arbeitete gleichzeitig heimlich für diee Stasi.

 

„Gundermann“ ist ein Film über die Liebe und die Musik, über das Drama eines Menschen und die Suche nach Vergebung. Erzählt wird die Geschichte der Verfolgung und des Werdegangs von Gerhard „Gundi“ Gundermann, einem der prägendsten Liedermacher Ostdeutschlands, der für seine geistreiche und oft traurige Lyrik zu sozialen Themen bekannt ist.

 

Gilde-Filmpreis 2018  für den Besten Film (national); Darstellerpreis des Günter-Rohrbach-Preises 2018; Bayerischer Filmpreis 2018 für den besten Hauptdarsteller; nominiert in zehn Kategorien für den Deutschen Filmpreis 2018: Bester Spielfilm, Beste Regie, Bestes Drehbuch, Bester Hauptdarsteller, Beste weibliche Nebenrolle, Beste Kamera/Bildgestaltung, Bester Schnitt, Bestes Szenenbild, Bestes Kostümbild und Bestes Maskenbild; Teilnahme an mehreren weiteren internationalen Filmwettbewerben.


article-img
20.05.21 - 26.05.21
Wladiwostok
Kultur
Organisator: Goethe-Institut Nowosibirsk

Ort und Adresse der Veranstaltung: Pavillon des Festivals für deutsche Kultur und Sprache, Nizhneportowaja-Straße 1, Hafen, Wladiwostok


20.05.2021, 20:30 – 22:30 (Ortszeit)

26.05.2021, 20:30 – 22:30 (Ortszeit)

Mit der Unterstützung von Sponsor: 
OOO „KNAUF GIPS“
Organisatoren
popup-logo
FESTIVAL DER DEUTSCHEN KULTUR UND DER DEUTSCHEN SPRACHE IN WLADIWOSTOK
15 Mai - 6 Juni
Mehr Info
ONLINE