Die Umweltwirtschaftsreform als Motor der Steigerung der Lebensqualität in Russland
Die Umweltwirtschaftsreform als Motor der Steigerung der Lebensqualität in Russland

18.11.2020 16:00–17:20 Uhr (Moskauer Zeit)

 

16:00 Uhr           Eröffnung

 

16:10 Uhr            Volker Bauer, CSU-Landtagsabgeordneter (TBC)

 

16:25 UHr            Julia Grischenkowa, Landesdirektorin der GIZ in Russland

 

16:35 Uhr            Vertreter*in Umweltministerium Regionen mit GIZ-Kooperation (TBD)

 

16:50 Uhr            Vertreter*in Severstal (TBD)

 

17:05 Uhr            Matthias Worst, Leiter Netzwerk Technologietransfer Wasser am Bayerischen Landesamt für Umwelt

 

17:20 Uhr            Fazit, Schlusswort

 

19.11.2020, 16:00 – 18:00 Uhr (Moskauer Zeit)

Schwerpunkt: Abfallwirtschaft

16:00 Uhr            Eröffnung

 

16:10 Uhr            Denis Khramov, Erster stellvertretender Minister des Ministeriums für natürliche Ressourcen und Umwelt der Russischen Föderation (TBC)

 

16:20 Uhr            Sergej Korolew, Stellvertretender Generaldirektor für regionale Entwicklung des Russischen Ökologischen Operators REO (TBC)

 

16:30 Uhr            Podiumsdiskussion zum Thema Abfallwirtschaft (Moderation Jan Dresel)

Inhalt: Die Abfallwirtschaftsreform als Motor der Steigerung der Lebensqualität in Russland – wie kann dies umgesetzt werden?

 

-              Denis Khramov, Erster stellvertretender Minister des Ministeriums für natürliche Ressourcen und Umwelt der Russischen Föderation (Optional)

-              Sergej Korolew, Stellvertretender Generaldirektor für regionale Entwicklung des Russischen Ökologischen Operators REO (Optional)

-              Julia Grischenkowa, Landesdirektorin der GIZ in Russland

-              André Fritsche, Leiter der Abteilung Regierungskontakte, Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (TBC)

-              Tatiana Mazidowski, Intertech Electro

-              Vertreter*in Siemens und/oder Huber (TBD)


Onlineübertragung via Zoom, Anmeldung über info@bayern.ru

Konferenzsprache: Deutsch, Russisch mit Simultanübersetzung 


Organisator:

Repräsentanz des Freistaats Bayern in Russland


18.11. – 19.11.2020

Organisatoren
popup-logo
FESTIVAL DER DEUTSCHEN KULTUR UND DER DEUTSCHEN SPRACHE IN WLADIWOSTOK
15 Mai - 6 Juni
Mehr Info
ONLINE