Gemeinsam erschaffen – mehr erreichen!
Gemeinsam erschaffen – mehr erreichen!

Es ist interessant, dass sibirische Städte viele Spuren in Bezug auf die deutsche Kultur, Wissenschaft und andere Bereiche menschlicher Tӓtigkeit aufweisen. Ebenfalls interessant ist es, wie Sibirier*innen diese Bereiche in Deutschland beeinflusst haben.

Das Ziel unseres Quiz ist es daher, historische, wissenschaftliche, kulturelle, landeskundliche und andere Informationen bekannt zu machen, die die enge Beziehung zwischen Russland und Deutschland belegen. Die Zielgruppe sind Student*innenteams (à fünf Personen) von sibirischen Fachschulen, die Deutsch lernen (angestrebt werden mindestens 80 Teilnehmende). Es gewinnen das Team und die Einzelperson, die in der kürztesten Zeit die meisten Aufgaben lösen.

Die Veranstaltung wird als Web-Quest auf der Padlet-Plattform durchgeführt, die eine Vielzahl von Multiformat-Aufgaben ermöglicht. Die Teilnehmenden werden Aufgaben im Zusammenhang mit bekannten Informationen erfüllen und völlig neue Fakten entdecken, die im Internet nicht so leicht zu finden sind. Beispielsweise ist ein Schlüsselwort erst nach der Lösung einer Aufgabe zu finden, für die sich die Teilnehmenden ein Video ansehen und Fragen beantworten beziehungsweise die richtige Antwort auswӓhlen müssen. Es gilt, Aufgaben im Webroom zu erledigen, einen bestimmten Ort auf dem Stadtplan zu finden, einen Rebus oder ein Kreuzworträtsel zu lӧsen.

Von deutscher Seite ist geplant, den LOGO-Verband einzuladen (Partner unserer Fachschule). Seine Aufgabe wird es sein, fünf Fakten über die „sibirischen Spuren“ in Deutschland zu liefern, auf deren Grundlage ebenfalls Aufgaben entworfen werden.

Organisator:

Tomsker Agrarfachschule


Ort und Adresse der Veranstaltung:

Irkutsk-Trakt 181, Tomsk

17.02.2021, 12:00 – 13:00 Uhr (Tomsker Zeit)


Organisatoren
popup-logo
POP-UP FESTIVAL DER DEUTSCHEN KULTUR UND DER DEUTSCHEN SPRACHE IN KRASNODAR
16-25 April
Mehr Info
ONLINE