Sportdialog: Sport ohne Grenzen
Sportdialog: Sport ohne Grenzen

Das Handball-Projekt „Sport ohne Grenzen“ steht unter dem Motto: „Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.“ (Hermann Hesse) und schließt folgende Veranstaltungen ein:


- Vorführung von Fragmenten aus Videoübertragungen der aufregenden historischen Handball-Weltmeisterschaft 1982 in Deutschland, bei der die deutsche Mannschaft der Favorit und die russische Mannschaft der Sieger war, gefolgt von einer Diskussion;


- Rundtisch-Gespräche zum Thema „Sport und Gesundheit in Deutschland und Russland: Traditionen, Kultur und sportliches Vielerlei“ für Schüler*innen und Studierende von Bildungseinrichtungen der Region Jaroslawl;


- Sport-Quiz.

article-img
28.10.21 - 30.10.21
Jaroslawl
Gesellschaft
Organisator: Regionale gesellschaftliche Organisation „Russisch-Deutsch-Französischer Freundschaftsverein“ Jaroslawl

Ort und Adresse der Veranstaltung: 
Sportkomplex „Woznessenskij“, Swoboda-Straße 46 a, Jaroslawl

15:00 Uhr (Ortszeit)
Organisatoren