Waltraud Meier
Waltraud Meier

Die Opernlegende Waltraud Meier gibt zwei Solokonzerte in Moskau und Sankt Petersburg. Die Sängerin wird zum ersten Mal in der wichtigsten akademischen Konzerthalle Russlands, der Großen Halle des Tschaikowski-Konservatoriums singen. Und das Konzert in der Großen Halle der Sankt Petersburger Philharmonie Dmitri Schostakowitsch wird das erste Solokonzert der Sängerin in der nördlichen Hauptstadt sein. Diese Konzertreise ist für Waltraud Meier von besonderer Bedeutung, weil sie die Bühnen betreten wird, auf denen Richard Wagner, Gustav Mahler, Robert Schumann und andere namhafte Komponist*innen Erfolge erlebten, denen sie ihre lange Künstlerinnenkarriere gewidmet hat und deren Primadonna sie noch immer heißt. Waltraud Meier hat ein wunderschönes Programm vorbereitet und tritt zusammen mit dem Bariton Samuel Hasselhorn und dem Pianisten Joseph Breinl auf, das anspruchsvolle Publikum mit ihrer Virtuosität zu erobern.

article-img
10.11.21 - 14.11.21
Moskau
Kultur
Organisator: OOO BassDi

Ort und Adresse der Veranstaltung:

Moskau:


10.11.2021, 19:00 Uhr (Moskauer Zeit): Tschaikowski-Konservatorium Moskau, Bolshaya Nikitskaya ul., 13/6, Moskau 


Sankt Petersburg:


14.11.2021, 20:00  Uhr (Ortszeit): Sankt Petersburger Philharmonie Dmitri Schostakowitsch, Mikhailovskaya Str., 2, Sankt Petersburg

Organisatoren
popup-logo
FESTIVAL DER DEUTSCHEN KULTUR UND DER DEUTSCHEN SPRACHE IN KALININGRAD
24 September - 8 Oktober
Mehr Info
ONLINE