Das große Feuer
Das große Feuer

Das große Feuer ist ein neues Theaterprojekt des Goethe-Instituts in Sankt Petersburg. Es wird in Zusammenarbeit mit dem Neuen Imperialen Theater realisiert – Oleg Eremin, Maria Lopatina und Maria Sloewa – sowie mit dem bekannten Sankt Petersburger Pianisten Peter Laul. Die Inszenierung basiert auf dem Stück Das große Feuer (2017) von Roland Schimmelpfennig, einem der bekanntesten deutschen Theaterautoren. In russischer Sprache erschien das Stück in der Anthologie SchAG – einer mehrbändigen Sammlung deutschsprachiger Dramatik, die vom Goethe-Institut Russland herausgegeben wird.


Zwei Dörfer an verschiedenen Ufern eines Flusses –  unsere Welt nach der Pandemie? Roland Schimmelpfennigs Theatertext Das große Feuer (2017) erzählt eine Parabel über unsere Gegenwart. Der Pianist Peter Laul und die Schauspielerin Maria Lopatina begegnen sich auf der Bühne. Sie geben ein Konzert und spielen ein Stück, sie kommunizieren miteinander und mit dem Publikum. Musik und Text kollidieren, verschmelzen und führen parallele Existenzen.


Der Text der Schauspielerin ist Das große Feuer, geschrieben von einem der meistgespielten deutschen Theaterautoren. Die Musik des Pianisten — Bach, Beethoven, Brahms, Schubert.


„Roland Schimmelpfennig erzählt dieses Kunstmärchen als lyrische Parabel auf unsere gegenwärtigen Verhältnisse, auf Europa als einstmals glückliche Insel in einer sich globalisierenden Welt, auf den Kapitalismus, die Flüchtlingskatastrophe und den Mangel an Mitgefühl angesichts von Naturkatastrophen, Ausbeutung, Leid und Elend.“ (Hubert Spiegel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung).


Darstellerin: Maria Lopatina
Pianist: Peter Laul

Regie: Oleg Eremin
Kurator: Maria Sloewa

Übersetzung ins Russische: Alla Rybikowa


Organisator:

Goethe-Institut St. Petersburg


Ort und Adresse der Veranstaltung:

Staatliche Karelische Philharmonie, Kirow-Straße 12, Petrosawodsk


Für die Theater-Performance können Tickets online gekauft werden: https://kgfptz.ru/events/velikij-pozhar/


18.11.2020, 19:00

Organisatoren
popup-logo
FESTIVAL DER DEUTSCHEN KULTUR UND DER DEUTSCHEN SPRACHE IN WLADIWOSTOK
15 Mai - 6 Juni
Mehr Info
ONLINE