Universum. Mensch. Intelligenz
Universum. Mensch. Intelligenz

„Universum. Mensch. Intelligenz“ zeigt Forschungsergebnisse der Max-Planck-Gesellschaft, aktuelle und zukünftige Forschungsprojekte aus Deutschland und stellt die großen Fragen, die uns als Menschen auf der Erde betreffen und die wir nach wie vor zu beantworten versuchen. Ziel ist es, Neugier für diverse Forschungsfelder zu wecken, zum eigenen Denken anzuregen und Lust auf Deutschland und die deutsche Sprache zu machen.

 

Die Ausstellung besteht aus fünf Bereichen: „Das Universum“, „Der Weg des Homo sapiens“, „Unser Gehirn“, „Leben im Anthropozän“ und „Künstliche Intelligenz“. In jedem Modul gibt es jeweils ein Inszenierungselement: zum Beispiel einen Monitor zum „Facemorphing", eine Lufthülle, die Entfernungen im Weltall zeigt, oder Regale mit Gläsern unterschiedlichen Inhalts, ähnlich einem Labor, die den Auswirkungen menschlicher Aktivitäten auf die Umwelt gewidmet sind. Spezielle Installationen ermöglichen es, unter dem Einfluss von Musik verschiedene Emotionen zu erleben oder mit einem Roboter zu interagieren. An mehreren Stationen gibt es weiteres Interessantes zu entdecken und zu erfahren, zum Beispiel wie eine 40.000 Jahre alte Knochenflöte klingt oder woher das Gold der Erde stammt. QR-Codes verweisen auf Zusatzmaterial in Form von Videos, Bildergalerien oder Podcasts. Die Ausstellungsinhalte sind für junge Deutschlernende konzipiert und in deutscher und russischer Sprache aufbereitet. Nach den Stationen in Russland tourt die Ausstellung weltweit.

 

Die Ausstellung richtet sich in erster Linie an Gruppen von Schüler*innen und Studierenden (10–30 Personen), die Deutsch lernen – sie können an einer interaktiven Führung auf Deutsch oder Russisch teilnehmen. Alle, die sich für die aktuelle wissenschaftliche Forschung und Deutschland interessieren, sind ebenfalls willkommen. Einzelne Besucher*innen können die Ausstellung als Teil einer Gruppe besichtigen.

 

Für die Teilnahme von Gruppen und Einzelpersonen ist eine Anmeldung erforderlich.

article-img
07.10.21 - 28.10.21
Sankt Petersburg
Wissenschaft
Organisatoren: Goethe-InstitutMax-Planck-Gesellschaft, in Zusammenarbeit mit dem Anitschkow-Palast (Palast der kreativen Jugend) 

Ort und Adresse der Veranstaltung: 
Anitschkow-Palast (Palast der kreativen Jugend), 
Newski Prospekt 39

Die Ausstellung „Universum. Mensch. Intelligenz" wird mit Unterstützung des Sponsors OOO KNAUF GIPS durchgeführt.
Organisatoren