Wanderausstellung des Auswärtigen Amtes Energy in Transition – Powering Tomorrow
Wanderausstellung des Auswärtigen Amtes Energy in Transition – Powering Tomorrow

Energie eröffnet der Welt neue und umfassende Möglichkeiten. Der Umbau der Energieversorgung im Sinne des Klima- und Ressourcenschutzes ist eine der größten Herausforderungen für die Weltgemeinschaft. Das Ziel ist, eine sichere, nachhaltige und bezahlbare Energieversorgung für gegenwärtige und zukünftige Generationen zu schaffen. 


Die Wanderausstellung beleuchtet Perspektiven des Umbaus der Energiesysteme, basierend auf den Erfahrungen Deutschlands und trägt zur Erweiterung des weltweiten Energiewende-Dialogs bei. Fünf Stationen stellen die zentralen Aspekte der globalen Energiewende aus den Perspektiven der Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und der Zivilgesellschaft dar.


Die interaktive Wanderausstellung wurde vom Auswärtigen Amt entwickelt und auf Welttournee geschickt, vom Deutschen Generalkonsulat in Jekaterinburg in den Ural gebracht und mit Unterstützung von MEGA Jekaterinburg präsentiert.

article-img
07.06.21 - 14.06.21
Jekaterinburg
Ökologie
Organisatoren: Deutsches Generalkonsulat in Jekaterinburg, GIZ mit Unterstützung des Einkaufzentrums MEGA Jekaterinburg

Ort und Adresse der Veranstaltung: MEGA Jekaterinburg, Metallurgow-Str. 87, Jekaterinburg
Organisatoren