fu:binar zum Masterstudium Physik an der Freien Universität Berlin
Ru De
fu:binar zum Masterstudium Physik an der Freien Universität Berlin

Am Fachbereich für Physik der Freien Universität Berlin arbeiten Physiker*innen aus verschiedenen Nationalitäten und mit unterschiedlichen fachlichen Interessen in 30 Arbeitsgruppen. Dort werden sowohl theoretische als auch experimentelle Forschungen im Bereich Biophysik, Nano- und Oberflächenphysik sowie im Bereich der Quanten- und Ultrakurzzeitphysik durchgeführt.

 

Aktuell studieren am Fachbereich etwa 180 Masterstudierende aus verschiedenen Ländern und 34 Prozent von ihnen sind Frauen. Ab dem dritten Semester werden die Studierenden Arbeitsgruppen zugeordnet. Die zukünftigen Absolvent*innen lernen bei Doktorand*innen und Professor*innen und schreiben ihre Masterarbeit zu einem Thema der jeweiligen Arbeitsgruppe. Nach dem Masterstudium besteht für die besten Absolvent*innen die Möglichkeit, am Fachbereich zu promovieren.

 

Schwerpunkt der Veranstaltung sind zunächst Fragen zum Inhalt des M. Sc. Physics: Wie ist das Studium aufgebaut? Welche Spezialisierungsmöglichkeiten gibt es? Wie sieht die Forschungslandschaft in Berlin aus? Mit welchen ausländischen Hochschulen findet ein Studierendenaustausch statt? Im Anschluss geht es dann um praktische Fragen zum Bewerbungsverfahren und die einzureichenden Unterlagen. Im zweiten Teil des fu:binars können alle Fragen zu Masterprogrammen gestellt werden.

 

Registrierung: https://forms.gle/tgiPtfkFeq1Vsxuv7

 

Organisator:

Fachbereich Physik der Freien Universität Berlin


08.02.2021, 17:00 Uhr (Moskauer Zeit)

Organisatoren