poeSIE: Fahrt ins Blaue
poeSIE: Fahrt ins Blaue

Das Projekt „Stichpunkt Kultur“ kehrt zurück und der Monat März beginnt mit der Veranstaltungsreihe „poeSIE“. Das hervorgehobene Pronomen „sie“ in diesem Wort ist schon sehr vielsagend und weist darauf hin, dass es in der nächsten Zeit um die deutschsprachige Frauenlyrik gehen wird. Wir begeben uns auf eine ungeheuer spannende Reise durch das weite Meer der Poesie des 19. und 20. Jahrhunderts und Sie sind eingeladen, sich daran schon am 6. März um 15 Uhr anzuschließen. Jede Reise ist etwas Geheimnisvolles und Unbekanntes, deswegen haben wir unser erstes Treffen „Fahrt ins Blaue“ genannt. Wir werden die Texte von wunderbaren Dichterinnen lesen und werden uns darin sowohl eindenken als auch einfühlen. Schauen Sie bei uns vorbei, es wird frühlingshaft und herzlich sein. Die Reise in die Welt der Lyrik wird auf Deutsch verlaufen, Sprachniveau: B2–C1.

 

Anmeldung: https://forms.gle/ZahPXfbRgqw2FTmU9

 

Das Projekt wird vom Kulturreferat der Deutschen Botschaft Moskau unterstützt.

 

Organisator:

Deutschklub gut geD-A-CHt (SOFL, HSE)

 

06.03.2021, 15:00 Uhr (Moskauer Zeit)

Organisatoren
popup-logo
POP-UP FESTIVAL DER DEUTSCHEN KULTUR UND DER DEUTSCHEN SPRACHE IN KRASNODAR
16-25 April
Mehr Info
ONLINE