Chronik
Chronik
19.04.21
Frauen des Blauen Reiter
Der Vortrag auf Russisch über die Künstlerinnen des Blauen Reiter.
18.04.21
Aber bitte auf Deutsch
Ein Treffen im Sprachcafé.
RDAZ online
Tag der offenen Tür.
GOLDEN HITS
Performatives ortsspezifisches Werk von Alexej Taruz über Zwangserinnerungen und darüber, wie verdrängte Psychogeografie zum Alltagswahn wird.
Performance von Hugo Esquinca acción para VoiP_99dBSPL
Hugo Esquinca, Klangkünstler aus Berlin, befasst sich mit der Untersuchung der vielfältigen raum-zeitlichen Beziehungen, die sich aus verschiedenen Wechselwirkungen zwischen Technologie und Klang ergeben. Er wird eine Performance präsentieren, deren Hauptzweck darin besteht, die Form der Reflexion im Moment einer übermäßigen Verstärkung und Spannung zu vermitteln.
Online-Quest Deutschlandreise
Bei der Online-Quest handelt es sich um ein intellektuelles Unterhaltungsspiel mit virtuellen Rätseln und verschiedenen Online-Aufgaben. Im Spiel unternehmen Sie eine virtuelle Reise durch Deutschland und besuchen deutsche Orte in Russland.
17.04.21
Deutsch interaktiv
Sprachliche Animation für Schüler*innen.
Aktuelle Landeskunde: Fortbildungsseminar für Deutschlehrkräfte
Sprachassistent*innen des Goethe-Instituts veranstalten ein Fortbildungsseminar für Deutschlehrkräfte an Schulen in Krasnodar.
Wissenschaft macht Spaß! Deutsch auch! Digitale Wissenschaftsshow mit Joachim Hecker
Mit anschaulichen Experimenten begeistert Joachim Hecker Kinder und junge Erwachsene für die Welt der Wissenschaft. Die digitale Show wird aus dem Deutschen ins Russische übersetzt.
Performance von HMOT: Hyperspezifisches
Das Werk des Künstlers und Soundforschers Stas Scharifullin (HMOT) zielt auf die soziokulturellen Aspekte der Entstehung, Entwicklung und Existenz verschiedener Genres der Tanzmusik in Russland ab.
Training der Fantasie
24 Stunden, um sich vollkommen unterschiedliche Filme anzuschauen: russische Komödien, deutsche Avantgarde-Experimentalfilme, Dokumentationen und Animationen.
Vortrag von Oksana Timofeewa: Persönliche Erfahrung für allgemeine Zwecke – über das Buch Die Heimat
Im Rahmen des Labors „Erfahrung als Kunst“ wird die Philosophin Oksana Timofeewa einen Vortrag halten, in dem sie über die Möglichkeiten des Erfahrungsaustauschs mithilfe von Literaturmethoden erzählt.
Dreißig. Ein Film von Simona Kostova
Berlin, 24 Stunden im Leben einer Clique von Freund*innen: ein filmisches Generationenporträt von Zeitgenoss*innen – vor der Pandemie, anschließend Filmgespräch mit Regisseurin.
16.04.21
Eröffnung des Pop-Up-Festivals in Krasnodar
Eröffnung des Pop-Up-Festivals der deutschen Kultur und Sprache in Krasnodar im Rahmen des Deutschlandjahres in Russland.
Dialog der russischen und deutschen Kultur in der Kunst
Online-Landeskundewettbewerb für Schüler*innen der Stadt Krasnodar und der Region Krasnodar.
Märchenland Deutschland
Wettbewerb für Schüler*innen aus Krasnodar und Krasnodar Region.
Pawel Miljakow: Regenerating Spartak-98
Ein audiovisuelles Werk von Pawel Miljakow über Instabilität, Interaktion und Wiederherstellung von Gedächtnis unter Verwendung eines Algorithmus des Neuronetzes, basierend auf Kontaktmechanik.
Die Aufnahme des Regionalen Deutschen Ausbildungszentrums an der KubSU in das Netzwerk der deutschen Sprachlernzentren
Feierliche Veranstaltung anlässlich der Aufnahme des Regionalen Deutschen Ausbildungszentrums an der KubSU in das Netzwerk der deutschen Sprachlernzentren – Partner des Goethe-Instituts in Russland.
14.04.21
Modellierung und forschungsintensive Informationstechnologien in technischen und sozial-wirtschaftlichen Wissenschaften V. Internationale wissenschaftlich-praktische Konferenz
Im Rahmen der Konferenz besprechen die Teilnehmer*innen Ergebnisse der weltweit führenden Forschung im Bereich der Modellierung und forschungsintensive Informationstechnologien in technischen und sozialwirtschaftlichen Wissenschaften.
Deutsches Filmfestival in Innopolis
Im Innopolis ein Filmfestival statt, das der deutschen Kultur gewidmet ist und für alle Interessierten nach Voranmeldung zugänglich ist.
Organisatoren
popup-logo
POP-UP FESTIVAL DER DEUTSCHEN KULTUR UND DER DEUTSCHEN SPRACHE IN KRASNODAR
16-25 April
Mehr Info
ONLINE