Ereignisse
Ru De
Veranstaltungen
Bereiche Auf der Karte Im Kalender
Moskau
01.10.20 - 30.04.21
Wettbewerb: Deutsche in der Geschichte Russlands
Der Wettbewerb zielt darauf ab, das Interesse Jugendlicher an der Erforschung der deutsch russischen Beziehungen im historischen und modernen Kontext zu wecken und zu erhalten.
05.01.21 - 28.02.21
Roter Wolfram oder Elektrozawodsk
Ein immersiver Spaziergang durch das legendäre Elektrowerk und seine Umgebung.
01.03.21
Künstlerfamilie Maniser: Präsentation des Bildbandes und Ausstellung anlässlich der Jubiläen der Bildhauer*innen Matwei Maniser und Jelena Janson-Maniser
Künstlerfamilie Maniser: Präsentation des Bildbandes und Ausstellung anlässlich der Jubiläen der Bildhauer*innen Matwei Maniser und Jelena Janson Maniser.
01.06.21 - 02.06.21
Forum Nachhaltige Mobilität. Stadtplanung. Klimawandel
Das deutsch russische Wissenschaftsforum in Moskau widmet sich dem Thema der nachhaltigen Mobilität und Städteplanung unter der Berücksichtigung des Klimawandels.
Sankt Petersburg
11.11.20 - 15.07.21
Eisenzeit. Europa ohne Grenzen
Die Ausstellung präsentiert fast 1.500 Objekte aus der Eisenzeit zwischen dem Atlantik und Ural. Im Zentrum stehen dabei die 1945 kriegsbedingt in die Sowjetunion verbrachten Kulturgüter.
12.03.21
Buchpräsentation: SibLAG NKWD. Die letzten Briefe von Pastor Wagner – persönliche Erfahrungen von Alexander Makejew auf der Suche nach Repressierten in Sankt Petersburg
Buchpräsentation, Buchlesung von Theaterschauspieler*innen, Diskussion, Einweihung einer Gedenktafel für die Pastoren der Katharinenkirche, Orgelkonzert.
Novosibirsk
24.11.20 - 24.01.21
Die Stadt von Morgen
Das Goethe-Institut Nowosibirsk präsentiert im Kulturzentrum ZK19 die Ausstellung „Die Stadt von morgen“, die der Architektur des sowjetischen Modernismus gewidmet ist.
07.12.20 - 15.02.21
Mathematik zum Anfassen
Diese interaktive Ausstellung, deren Konzeption vom Mathematikum Gießen erstellt wurde, hat Besucher*innen aller Altersgruppen etwas zu bieten.
Krasnodar
15.01.21 - 28.02.21
Deutsche Kunst des 16. bis 19. Jahrhunderts
Ausstellungsprojekt: Deutsche Kunst des 16. bis 19. Jahrhunderts aus der Sammlung des Kowalenko-Museums in Krasnodar.
Jekaterinburg
03.02.21 - 03.06.21
Besuch bei Erich Kästner
Bildungs- und Spieleprogramm für russische Schulkinder zum Werk von Erich Kästner
Tomsk
17.02.21
Gemeinsam erschaffen – mehr erreichen!
Die Veranstaltung bietet eine Web-Quest auf der Padlet-Plattform, die Studierende mit Fakten über die enge Beziehung der deutschen und der russischen Kultur am Beispiel Sibiriens vertraut macht
Twer
06.04.21 - 07.04.21
Gastspiele des Berliner Theaters Strahl im Jugendtheater Twer
Gastspiele des Berliner Theaters Strahl im Jugendtheater Twer mit dem Stück „Klasse Klasse“ in der Regie von Michael Vogel.
Uljanowsk
24.04.21 - 22.05.21
Festival der Freundschaft
Das Projekt bietet ein Reihe von Veranstaltungen (Themenfeste) im Zusammenhang mit Feiertagen und Traditionen russischer und deutscher Menschen.
26.04.21
Theaterfestival Deutsche Märchenstraße
Bei dem Festival mit Theateraufführungen in deutscher Sprache soll aus Videoclips von Schulen eine Internet-Grafikkarte zur Deutschen Märchenstraße entstehen.
Omsk
01.05.21
Kultur- und Sprachtreffen mit Sportkomponente für Russlanddeutsche
Kultur- und Sprachtreffen mit Sportkomponente für Russlanddeutsche inklusive Training der Damen-Auswahl RusDeutsch
Online
19.10.20 - 31.01.21
Gesamtrussischer Wettbewerb Freunde der deutschen Sprache
Der gesamtrussische Wettbewerb findet seit 2009 statt. Mehr als 14.000 Menschen nahmen bisher daran teil. Die Vielfalt der Bereiche erleichtert es, nach eigenen Interessen wählen zu können.
13.01.21 - 17.02.21
Ringvorlesung Umbrüche in der Geschichte
Umbrüche als Phasen des Wandels kennt die Geschichtswissenschaft von der Antike bis zur Gegenwart. Die Ringvorlesung wird sich des Themas mit einer Auswahl von Umbrüchen in diversen Epochen annehmen.
22.01.21
Оnline-Abschlusskonferenz im deutsch-russisch-französischen Projekt des DRA zur Stärkung der Radikalisierungsprävention im Nordkaukasus und in Tatarstan
Entwicklung der Präventionsarbeit im deutsch-russisch-französischen Vergleich. Relevanz und Perspektiven internationaler zivilgesellschaftlicher Zusammenarbeit auf dem Feld der Islamismusprävention.
01.02.21 - 28.02.21
Niedersachsen und Russland. Gestern. Heute. Morgen.
Online-Vorträge von Expert*innen zur Vermittlung aktueller Informationen, Unterstützung des gegenseitigen Interesses russischer und niedersächsischer Teilnehmender und zum Kontaktaufbau.
09.02.21
Helmholtz-Wintergespräche
Eine strategische Plattform für den Meinungsaustausch zwischen deutschen und russischen Vertreter*innen aus Wissenschaft, Bildung und Politik.
19.02.21 - 24.02.21
Offene gesamtrussische Aktion Tolles Diktat
Die Aktion hat zum Ziel, das Interesse an der deutschen Sprache zu wecken und die deutschsprachige Schreibkultur zu fördern. Sie findet anlässlich des Internationalen Tages der Muttersprache statt.
25.02.21
Internationales pädagogogisches Forum. Russland und Deutschland: Bildungsprojekte in Schulen und Hochschulen
Das Forum gibt den Teilnehmer*innen die Möglichkeit, grundlegende und angewandte Probleme im Bereich des Lernens und Lehrens von Deutsch und Russisch als Fremdsprache zu diskutieren.
23.03.21 - 25.01.21
I. Internationale Kreativolympiade JEKATERINBURG – DÜSSELDORF
I. Internationale Kreativolympiade gewidmet dem 245. Geburtstag von E. T. A. Hoffmann.
Organisatoren